Gaudi-Rallye "Das Kleingedruckte"

Was nicht unbedingt auf unseren Einladungs-Flyer passte, jedoch noch erwähnt werden sollte:

Die Rallye startet um 14 Uhr am Sportplatz des SV-Mörlheim und wird voraussichtlich um 17 Uhr auch dort wieder enden. Gegen 18 Uhr ist dann die Siegerehrung. Sollte es sehr heiß am Rallye-Tag sein, wird die Rallye möglicherweise auf 2 Stunden begrenzt.

Bitte nehmt genügend Getränke für die Rallye selbst mit. Oder kommt öfters mal am Sportplatz vorbei: Während der ganzen Rallye und auch noch danach bewirtet der SV-Mörlheim am Clubhaus.

Bei der Rallye sollen alle ihre Gaudi haben. Das Gelände ist eben und für Groß und Klein gut mit dem Fahrrad zu befahren.

Habt Ihr noch eine Frage oder soll ein Teammitglied nachgetragen werden?

Kein Problem: Kurzes Mail reicht!

---

Was noch erwähnt werden muss, quasi das „Kleingedruckte“:

Veranstalter der Gaudi-Rallye ist der Kulturverein „Zugabe“ Mörlheim e. V.

Jedes Team erhält zu Beginn der Rallye eine Aufgabenliste und eine Startnummer. Bei der Rallye handelt es sich um eine Spaßveranstaltung, nicht um ein Zeitrennen. Die Straßenverkehrsordnung ist jederzeit einzuhalten. Ein Fahrrad erleichtert die Sache ungemein! In dem Fall ist selbstverständlich Voraussetzung, dass das Fahrrad verkehrssicher ist!

Die Teilnahme an der Gaudi-Rallye erfolgt auf eigenes Risiko. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erkennen die Teilnehmer bzw. deren gesetzliche Vertreter den Haftungsausschluss des Veranstalters und der Sponsoren für Personen- und Sachschäden jeder Art an. Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, Diebstähle und sonstige Schäden.

Mit der Entrichtung der Startgebühr erklären die Teilnehmer bzw. deren gesetzliche Vertreter, dass die Teilnehmer körperlich gesund und bei einer Krankenkasse versichert sind.

Ferner erklären sich die Teilnehmer bzw. deren gesetzliche Vertreter damit einverstanden, dass die im Rahmen der Veranstaltung von ihnen gemachten Fotos, Filmaufnahmen usw. ohne Vergütungsansprüche ihrerseits zeitlich unbegrenzt genutzt, verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Dieser Nutzung kann der Teilnehmer jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widersprechen.

Kinder sollen von mindestens einem Erwachsenen bei der Rallye begleitet werden. Jugendliche ab 14 Jahren dürfen ohne beaufsichtigende Eltern teilnehmen.

Bei Abbruch der Veranstaltung und aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühren.

---

So, Das war jetzt einiges ... Aber wer es bis hierher geschafft hat, hat die besten Voraussetzungen, auch den Rest der Rallye erfolgreich zu meistern.

Dann mal bis Sonntag!