• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Die mechanische Turmuhr der katholischen Kirche ist in Rente gegangen

Das ging jetzt überraschend schnell. Der Ortsbeirat hat den Umbau der mechanischen Turmuhr auf eine digitalen Funkuhr-Steuerung dieses Jahr erst in die Prioritätenliste aufgenommen. Und tatsächlich hat die GML (Gebäudemanagement Landau) den Umbau schon dieses Jahr beauftragt. Die Firma Perrot hat das alte mechanische Uhrwerk vom Antrieb der Ziffernblätter getrennt und durch eine moderne, digitale Funkuhrsteuerung (Perconta) ersetzt. Die Turmuhr wechselt jetzt automatisch zwischen Sommer- und Winterzeit (solange es diesen Wechsel noch gibt). Darüber hinaus können in Zukunft noch weitere Funktionen ergänzt werden. Von Außen gibt es an der Uhr keinen Unterschied zu erkennen. Sie zeigt jedoch jetzt immer die korrekte Uhrzeit an.

Und warum ist die Stadt Landau für die Turmuhr in der katholischen Kirche zuständig. Tatsächlich gehören alle Turmuhren im Stadtgebiet Landau der Stadt und das GML ist zuständig für die Instandhaltung und Wartung.

  

  • 1

Autor: R. Poh