• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Corona - Informationen der Stadt, vom Land und mehr...

Informationen zum Coronavirus finden Sie hier:

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus in Landau

Informationsportal zum Corona-Virus des Landes Rheinland-Pfalz

Informationen zum neuartigen Coronavirus SARS CoV 2 / infektionsschutz.de

Robert Koch Institut Corona Informationen

Corona-Ampel für

7-Tage-Inzidenzwert
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
20 
35 
50 
 Insgesamt gibt es in Landau i.d.Pfalz bisher   bestätigte Fälle von COVID-19, darunter   Todesfälle.

Mörlheim im SWR

Beitrag über Mörlheim im SWR

In der vergangenen Woche wurden an verschiedenen Orten in Mérlheim fur die Sendung
“Hierzuland" des Sudwestrundfunks einige Szenen abgedreht. Es soll ein sechs Minuten langer
Beitrag Uber unseren Ort gesendet werden.

Die Sendung soll am Montag, 12.04.2021 um 18:45 Uhr im Rahmen der Landesschau
Rheinland-Pfalz im dritten Programm des Südwestrundfunks ausgestrahlt werden.

Informationen des Ortsvorstehers April 2021

Liebe Mörlheimerinnen, liebe Mörlheimer!


Aus gegebenem Anlass möchte ich Sie heute über einige Termine informieren.


1. Sendung „Hierzulande" im SWR
In der vergangenen Woche wurden an verschiedenen Orten in Mörlheim für die Sendung "Hierzuland" des Südwestrundfunks einige Szenen abgedreht. Es soll ein sechs Minuten langer Beitrag über unseren Ort gesendet werden.
Die Sendung soll am Dienstag, 13.04.2021 um 18:45 Uhr im Rahmen der Landesschau Rheinland-pfalz im dritten Programm des Südwestrundfunks ausgestrahlt werden.
Ich danke allen Mörlheimerinnen und Mörlheimern, die sich die Zeit genommen, und damit zum Gelingen der Sendung beigetragen haben.


2. Öffentliche Begehung Hochwasserschutz
Das Ordnungsamt hat nun die öffentlichen Begehungen zum Hochwasserschutzkonzept bewilligt. Daher lade ich die Bevölkerung zu folgendem Termin ein:


Donnerstag, 29.04.2021, 16:00 Uhr


Treffpunkt ist das Ortsvorsteherbüro Mörlheimer Hauptstraße 49.
Ich freue mich über eine rege Teilnahme.


3. Stadtradeln in den Stadtteilen
Hier einige Passagen aus der Einladung des Organisationsteams:
Dieses Jahr wird die Stadt Landau wieder beim STADTRADELN teilnehmen, einer Aktion des Klima-Bündnis für mehr Klimaschutz und Radverkehr. Wir radeln in diesem Jahr vom 02. bis zum 22. Mai.
Die Aktion wurde im letzten Jahr sehr gut angenommen, ebenso die von uns durchgeführten Radtouren durch die Landauer Innenstadt und die Stadtdörfer. Wir möchten auch in diesem Jahr wieder geführte Touren anbieten, denn das STADTRADELN bietet uns so die Gelegenheit, vor Ort mit Bürgerinnen und Bürgern zum Thema Radverkehrsinfrastruktur ins Gespräch zu kommen.
Dieses Jahr wollen wir das Augenmerk verstärkt auf die Stadtdörfer legen. Wir haben auf der 
Homepage https://www.stadtradeln.de/landau bereits für jedes Stadtdorf ein Team angelegt. Sie sind hiermit alle herzlich eingeladen, teilzunehmen l

Weitere Informationen können zu gegebener Zeit der Tagespresse entnommen werden.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit!

Joachim Arbogast
Ortsvorsteher
April 2021

Bericht und Ostergrüße des Fördervereins der Kita

Tipi Apache

Liebe Mörlheimer, liebe Kita-Gemeinschaft,

wir, der Förderverein, möchte euch auf diesem Weg einen Frühlingsgruß schicken und hoffen, dass wir alle weiterhin gesund durch diese nach wie vor herausfordernde Zeit kommen.

Die Aktivitäten des Fördervereins konnten im vergangenen Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch gibt es einige Neuigkeiten zu berichten.

Wir konnten im Sommer den Vorschülern den Abschied aus der Kita mit einer kleinen Schultüte versüßen. Diese Idee kam bei den Kindern so gut an, dass wir dies, wenn möglich, jedes Jahr machen wollen. Dabei wurden wir von vielen Geschäften und Unternehmern unterstützt, so dass sich die Schulkinder über viele Geschenke freuen konnten.

Zudem haben wir fleißig versucht, Spenden zu akquirieren, so dass es uns gelungen ist, so viel Geld zu sammeln, dass wir bald einen Herzenswunsch der Kinder und Erzieherinnen erfüllen können. Wenn alles läuft wie geplant, bekommt unser Kindergarten-Garten bald eine neue Attraktion: ein großes Tipi. Dies wird an der Stelle aufgebaut, an der früher das kleine Karussell stand. Also Daumen drücken, dass uns Corona nicht einen Strich durch die Rechnung macht.

Wir möchten allen danken , die uns in welcher Form auch immer unterstützt haben. Der Förderverein möchte auch weiterhin die Erzieherinnen in ihrer täglichen Arbeit mit Kindern unterstützen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, jede noch so kleine Spende und jede helfende Hand. 

Wir wünschen euch eine erfolgreiche Ostereiersuche, eine harmonische Osterzeit und vor allem: Bleibt alle gesund!

Steffi Mohr

Neuer Verein in Mörlheim: Kulturverein „Zugabe“ Mörlheim e.V.

Nachdem die Gründungsveranstaltung aufgrund verschiedener Faktoren mehrmals verschoben werden musste, war es am 23.09.2020 endlich soweit:  16 Personen fanden sich im Landfrauenheim Mörlheim zur Corona – konformen Gründungsversammlung des Kulturvereins „Zugabe“ Mörlheim zusammen.

Was bei einer Veranstaltung der „Kommune der Zukunft“ mit einigen vagen Ideen begann, soll nun mit Leben gefüllt werden: Ein Verein in Mörlheim, der sich vorrangig um die Förderung des kulturellen Lebens sowie des Brauchtums kümmert. Wie bei allen Vereinen in Mörlheim, steht auch die Förderung von Gemeinschaft im Mittelpunkt. Dabei war es den Vereinsgründer*innen wichtig, dass alle Altersgruppen als Mitglied vertreten sein können.

Weiterhin war und ist dabei in Mörlheim immer wieder die Abgrenzung zum ehemaligen „Kulturkreis“ Mörlheim wichtig. Der neu gegründete Kulturverein „Zugabe“ möchte sich mit eigenen Veranstaltungen sowie mit eigenen Aktionen einbringen ohne die anderen Vereine zu koordinieren.  Dies hatte im Vorfeld der Vereinsgründung immer wieder zu Missverständnissen und damit auch zu zeitlichen Verzögerungen geführt.

Der Name „Zugabe“ kann unterschiedlich gedeutet werden: Einmal wird nach einem gelungenen Auftritt „Zugabe“ gerufen – andererseits „geben wir dem Ort noch einen Verein dazu, also ist das eine „Zugabe“ – so der Vorsitzende Ralph Poh.

Aufgrund der aktuellen Vorgaben, ist die Vereinsgründung nicht ganz leicht, aber es gehen derzeit viele Anmeldungen ein. „Wir werden sehen, welche Ideen wir in den nächsten Monaten und in den kommenden Jahren konkret umsetzen können – es gibt viele Ideen und wir sind voller Tatendrang.“

(R.Poh)

CDU Ortsverband Mörlheim bietet Fahrdienst zum Impfzentrum an

Liebe Mörlheimer, auch im zweiten Lockdown möchten wir Euch unsre Hilfe anbieten. Wenn Sie einen (selbstverständlich...

Gepostet von CDU Ortsverband Mörlheim am Sonntag, 10. Januar 2021

Erster gemeinsamer Weihnachtsgottesdienst

IMG 20201224 170517

In einem gemeinsamen Gottesdienst feierten die Katholiken und Protestanten einen Corona-gerechten Weihnachtsgottesdienst auf dem Vorplatz des kleinen Dorfgemeinschaftshauses. Die Besucher konnten sich gut verteilen und dennoch in der Gemeinschaft Weihnachten feiern. Zum ersten Mal in der mörlheimer Geschichte wurde das Weihnachtsfest  von beiden Pfarrern nicht in der Kirche,  sondern gemeinsam mit der Gemeinde im Freien gefeiert. Bei gutem Wetter  und angenehmer Atmosphäre lauschten die Besucher den Worten der Mitwirkenden, um dann am Ende das Friedenslicht mit nach Hause zu nehmen. Die Notlösung wurde allseits positiv angenommen.

Auf Grund der Vorschriften waren Bläser für das Lied „Stille Nacht“ nicht erlaubt. Daher wurde das Lied vorher mit Klarinette, Trompete, Gitarre und Bass aufgenommen und zum Schluss vom Band vorgespielt.

 

Impressionen der "stillen Adventsfenster" 2020

Nun sind sie komplett. Die ersten "stillen Adventsfenster" in Mörlheim. Sie bringen uns Licht in die dunkle Jahreszeit und bereiten uns auf ein besinnliches Weihnachtsfest vor. Dieses Jahr ganz ohne Musik, Texte und Glühwein. Aber verzichten wollten die Organisatoren auch dieses Jahr nicht auf das schon mittlerweile etablierte Event. 

Jetzt leuchten alle vier so schön dekorierten Fenster und locken die Mörlheimer Bürger*innen zu einem Spaziergang durch ihr Stadtdorf.

 

  • 1. Adventsfenster 2020

  • 2. Adventsfenster 2020

  • 3. Adventsfenster 2020

  • 4. Adventsfenster 2020

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
 

 

Start der Onlinebeteiligung für die Gestaltungssatzungen

Die Stadt Landau lädt zur Mitwirkung an der Gestaltungssatzungen der 8 Landauer stadtdörfer ein. Dies wird auf einer Onlineplattform angeboten. In der PDF unten finden Sie den Flyer mit ein paar Informationen zu diesem Projekt.

Die Beteiligung ist auf den Zeitraum vom 17.Dezember 2020 bis 31. Januar 2021 begrenzt.

Hier gleich der Link Mitwirkung an der Gestaltungssatzung: Gestaltungssatzungen - Bürgerbeteiligung Landau (mitredeninld.de)

Weitere Beiträge ...

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen